Angebote zu "Meeresgrund" (9 Treffer)

Titanic - Entdeckung auf dem Meeresgrund - Aben...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Titanic - Entdeckung auf dem Meeresgrund - Abenteuer & Wissen (Ungekürzt): Maja Nielsen

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 12.07.2019
Zum Angebot
Titanic ist jetzt hier: Meeresgrund als Buch vo...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Titanic ist jetzt hier: Meeresgrund:Die verrücktesten Facebook-Einträge, die es nie gegeben hat Jan Anderson, Christian Koch

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Titanic - Entdeckung auf dem Meeresgrund: Abent...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Untergang der Titanic ist Legende. Als der Ozeandampfer in der Nacht zum 14. April 1912 nach dem Zusammenstoß mit einem Eisberg versank, kamen mehr als 1500 Menschen ums Leben. Trotz intensiver Suche wurde das Wrack des Luxusschiffes erst am 1. September 1985 gefunden. Jahrzehntelang lieferten sich Forscher, Schatzsucher und Abenteurer aus der ganzen Welt ein regelrechtes Wettrennen um den Fund des Titanic-Wracks. Jeder wollte der Erste sein, vor allem weil man sich wichtige Informationen über den Hergang der Katastrophe erhoffte und wertvolle Schätze an Bord des versunkenen Schiffes vermutete. Immerhin waren vier der reichsten Männer der Welt an Bord gegangen. Man suchte jahrzehntelang vergeblich - bis sich der Meeresbiologe Robert Ballard und der Ingenieur Jean-Louis Michel entschlossen, die rostrote Legende zu suchen. Die von ihnen in jahrelanger Arbeit entwickelten modernen Sonar- und Videotechniken führten 74 Jahre nach dem Untergang zur Auffindung des Wracks 3800m unter dem Meeresspiegel. Ihre Expedition gehört zu den spannendsten Abenteuern unter Wasser. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Norman Matt. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/xspv/000103/bk_xspv_000103_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Abenteuer! Titanic als Buch von Maja Nielsen
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Abenteuer! Titanic:Entdeckung auf dem Meeresgrund Maja Nielsen

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Titanic als Hörbuch CD von Maja Nielsen, Theres...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Titanic:Entdeckung auf dem Meeresgrund. 1., Erstauflage Maja Nielsen, Theresia Singer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 12.07.2019
Zum Angebot
WAS IST WAS Hörspiel: Die Reise der Titanic/Abe...
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die ?Titanic´´ war bei ihrem Stapellauf das größte und modernste Schiff ihrer Zeit. 1912 ging der legendäre Ozeanriese auf Jungfernfahrt. Die Passagiere der ersten Klasse ließen sich die Überfahrt von England nach Amerika ein Vermögen kosten. Das schwimmende Luxushotel bot ihnen Salons, Promenadendecks und prächtige Suiten. Auf der Brücke sehen wir Kapitän Edward J. Smith über die Schulter, beobachten auf den Zwischendecks das Schiffspersonal bei der Arbeit und besuchen tief im Bauch des Schiffes die Maschinisten an den haushohen Dampfmaschinen, die die Schiffsschrauben antrieben. Doch die Titanic erreichte nie ihr Ziel. Ein Eisberg versenkte das gewaltige Schiff, das als unsinkbar galt. Der Wunsch, in die Geheimnisse der Meere vorzudringen, brachte unerschrockene Forscher dazu, sich in stählernen Kugeln in die Tiefe abseilen zu lassen. Noch tiefer kommt man mit modernen Tauchbooten, die Gewichte zum Sinken und Auftriebskörper zum Aufsteigen haben. Wie steuert der Pilot sein Unterwasserfahrzeug und wie hält es dem enormen Wasserdruck stand? Das berühmteste Tauchboot der Welt, die ?Alvin´´, hat Menschen sogar zum Wrack der Titanic gebracht. Und auf einer ihrer Missionen wurde eine sensationelle Entdeckung gemacht: die Schwarzen Raucher, heiße Quellen tief am Meeresgrund, wo sich fernab vom Sonnenlicht eine eigene Lebenswelt entwickeln konnte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Buch - Hä? Die schönsten unübersetzbaren Wörter...
10,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Wussten Sie, dass es im Japanischen einen Begriff dafür gibt, ein Buch zu kaufen, es dann aber ungelesen im Regal stehenzulassen (´´Tsonduko´´)? Oder dass norwegische Jugendliche wegen der teuren Alkoholpreise eigentlich nur ´´helgefyll´´ sind, also wochenendbetrunken? Das Bestseller-Duo Christian Koch und Axel Krohn hat sich auf eine abenteuerliche Reise durch die menschliche Kommunikation gemacht und ist dabei auf kuriose Sprachpannen und verdrehte Übersetzungen, unübersetzbare Wörter und skurrile Sprichwörter gestoßen. Nicht selten waren sie kurz davor, sich ins Irrenhaus zu philosophieren (wofür es im Tschechischen das schöne Reflexivverb ´´umudrovat se´´ gibt). Herausgekommen ist ein kurioser Wegweiser durch den Sprachendschungel dieser Welt, der mal verblüffend, mal erhellend und vor allem das ist, wofür es in (fast) allen Sprachen der Welt ein Wort gibt: saukomisch!Koch, ChristianChristian Koch wurde 1972 geboren. Sein erfolgreich abgebrochenes Biologiestudium führte ihn direkt in die Kommunikationsbranche, in der er als Werbetexter, Grafiker und Autor arbeitet - und das gerne. 2015 veröffentlichte er gemeinsam mit Jan Anderson »Titanic ist jetzt hier: Meeresgrund. Eisberg gefällt das«.Krohn, AxelAxel Krohn arbeitet im Feld der Unternehmenskommunikation und veröffentlichte schon vor dem Bestseller »Ich bin eine Dame, Sie Arschloch!« einige so humorvolle wie erfolgreiche Sachbücher.

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Wasserschall
14,71 € *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Kapitel: Kavitation, Sonar, Hydrophon, Echoortung, Echolot, Schallwellen, SOFAR-Kanal, Sound Surveillance System, Schleppsonar, Sonoboje, Side-Scan-Sonar. Auszug: Wasserschall ist Schall, der im Wasser übertragen wird. Das zugehörige Fachgebiet der Akustik ist die Hydroakustik. Gelegentlich wird der Begriff Wasserschall auch als Synonym für die technische Anwendung der Hydroakustik gebraucht. Besondere Bedeutung hat die technische Anwendung vor allem in Meerwasser zur Kommunikation, Navigation und Ortung, da sich elektromagnetische Wellen, wie Radiowellen und Licht dort nur schlecht ausbreiten können und Reichweiten von wenigen Metern bis maximal 100 m besitzen. Der hierbei verwendete Frequenzbereich umfasst etwa 10 Hz bis 1 MHz. Wasserschallwellen hinreichender Sendeleistung können dagegen im tieffrequenten Bereich über jede nicht durch Land unterbrochene Wasserstrecke auf der Erde wahrgenommen werden. Die erste Erwähnung findet Wasserschall bei Leonardo Da Vinci, der 1490 schrieb (übersetzt): ´´Wenn Du ein Rohr in das Wasser tauchst und das andere Ende an Dein Ohr hältst, kannst Du Schiffe auf sehr große Entfernungen hören.´´ Im Jahr 1827 beschrieben Colladon und Sturm eine Messung der Schallgeschwindigkeit im Wasser im Genfersee. Ihnen ging es dabei um die Bestimmung der Kompressibilität des Wassers. Etwa um 1900 wurde damit begonnen, Wasserschall als Hilfsmittel für die Navigation zu nutzen. Vermutlich als erster hat der amerikanische Ozeanograph Maury 1855 auf die Nutzung von Schall zur Echolotung der Wassertiefe hingewiesen. Seine eigenen Versuche blieben jedoch erfolglos. Als Erfinder des Echolotes in den Jahren 1912 bis 1914 gelten daher Behm, Fessenden und Richardson völlig unabhängig voneinander, aber offenbar alle drei unter dem Eindruck des Untergangs der Titanic. Damals hielt man die Echos von Eisbergen für leichter zu bekommen als vom Meeresgrund. Zum Ende des Ersten Weltkrieges standen auch die Kenntnisse zur Verfügung, die eine Echo-Ortung von Ubooten mit Schall ermöglichten, zur technischen Nutzung kam es jedoch nicht mehr. Dagegen kam die Passivortung von U-Booten schon im Ersten Weltkrieg zum Einsatz. Diese T

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot