Angebote zu "Show" (132 Treffer)

Kategorien

Shops

FIL - Die Expertise war bedeutend höher
20,10 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Zusatzvorstellung am Samstag, 22. August um 20 UhrStatt Fil on the Hill wird das neue Programm von Fil Die Expertise war bedeutend höher gespielt.Fil wieder. Wer ihn noch nicht kennt, sollte das sofort ändern.Fil. Seit vielen vielen Jahren im Geschäft und jedes Jahr eine komplett neue Show. Das schafft nur er. In einer aus den Fugen geratenen Welt ist er der verlässliche Fels. Der verlässliche Fels im hässlichen Pelz. Und er frisst einen grässlichen Wels.In Die Expertise war bedeutend höher beantwortet unser Freund singend und sprechend die großen Fragen unserer aus den Fasern geschleuderten Welt in der das Böse längst gesiegt hat. Mit kecker Warmherzigkeit hält er uns einen Spiegel vor und führt uns zärtlich ein in die altehrwürdige Kunst des Lachens.Fil erläutert, warum es nicht nur grüne, sondern auch rote E - Roller gibt und wie es sein kann, dass wir dennoch nicht glücklich sind. Als erster deutscher Comedian überhaupt unternimmt er den Versuch, den Riss durch die Gesellschaft zu kitten, indem er AFD - Wählern mit dem Song Nazischweine, lasst mich nicht alleine eine Hand entgegenstreckt.Er arbeitet sich an sämtlichen Themen und Brennpunkten der letzten Woche ab, so dass ihr hinterher einsichtig und mit disruptiv erweitertem Horizont zugeben werdet : Das war echt gut.Und so ist es. So ist Fil. Echt gut. Und gerecht. Er ist ein guter aufrechter Mensch, der euer Eintrittsgeld verdient.«Und noch etwas kommt in FIL zusammen: Professionalität und Dilettantismus. Das Resultat ist kultiviertes Chaos. (?) Und das ist lustig? Ich schwöre, das ist es.» (Titanic)«Er ist echt gut, obwohl er lustig ist.» (Hamburger Morgenpost)http://www.fil-berlin.de/

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
FIL - Die Expertise war bedeutend höher
20,10 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Zusatzvorstellung am Samstag, 22. August um 20 UhrStatt Fil on the Hill wird das neue Programm von Fil Die Expertise war bedeutend höher gespielt.Fil wieder. Wer ihn noch nicht kennt, sollte das sofort ändern.Fil. Seit vielen vielen Jahren im Geschäft und jedes Jahr eine komplett neue Show. Das schafft nur er. In einer aus den Fugen geratenen Welt ist er der verlässliche Fels. Der verlässliche Fels im hässlichen Pelz. Und er frisst einen grässlichen Wels.In Die Expertise war bedeutend höher beantwortet unser Freund singend und sprechend die großen Fragen unserer aus den Fasern geschleuderten Welt in der das Böse längst gesiegt hat. Mit kecker Warmherzigkeit hält er uns einen Spiegel vor und führt uns zärtlich ein in die altehrwürdige Kunst des Lachens.Fil erläutert, warum es nicht nur grüne, sondern auch rote E - Roller gibt und wie es sein kann, dass wir dennoch nicht glücklich sind. Als erster deutscher Comedian überhaupt unternimmt er den Versuch, den Riss durch die Gesellschaft zu kitten, indem er AFD - Wählern mit dem Song Nazischweine, lasst mich nicht alleine eine Hand entgegenstreckt.Er arbeitet sich an sämtlichen Themen und Brennpunkten der letzten Woche ab, so dass ihr hinterher einsichtig und mit disruptiv erweitertem Horizont zugeben werdet : Das war echt gut.Und so ist es. So ist Fil. Echt gut. Und gerecht. Er ist ein guter aufrechter Mensch, der euer Eintrittsgeld verdient.«Und noch etwas kommt in FIL zusammen: Professionalität und Dilettantismus. Das Resultat ist kultiviertes Chaos. (?) Und das ist lustig? Ich schwöre, das ist es.» (Titanic)«Er ist echt gut, obwohl er lustig ist.» (Hamburger Morgenpost)http://www.fil-berlin.de/

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
FIL - Die Expertise war bedeutend höher
20,10 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Zusatzvorstellung am Samstag, 22. August um 20 UhrStatt Fil on the Hill wird das neue Programm von Fil Die Expertise war bedeutend höher gespielt.Fil wieder. Wer ihn noch nicht kennt, sollte das sofort ändern.Fil. Seit vielen vielen Jahren im Geschäft und jedes Jahr eine komplett neue Show. Das schafft nur er. In einer aus den Fugen geratenen Welt ist er der verlässliche Fels. Der verlässliche Fels im hässlichen Pelz. Und er frisst einen grässlichen Wels.In Die Expertise war bedeutend höher beantwortet unser Freund singend und sprechend die großen Fragen unserer aus den Fasern geschleuderten Welt in der das Böse längst gesiegt hat. Mit kecker Warmherzigkeit hält er uns einen Spiegel vor und führt uns zärtlich ein in die altehrwürdige Kunst des Lachens.Fil erläutert, warum es nicht nur grüne, sondern auch rote E - Roller gibt und wie es sein kann, dass wir dennoch nicht glücklich sind. Als erster deutscher Comedian überhaupt unternimmt er den Versuch, den Riss durch die Gesellschaft zu kitten, indem er AFD - Wählern mit dem Song Nazischweine, lasst mich nicht alleine eine Hand entgegenstreckt.Er arbeitet sich an sämtlichen Themen und Brennpunkten der letzten Woche ab, so dass ihr hinterher einsichtig und mit disruptiv erweitertem Horizont zugeben werdet : Das war echt gut.Und so ist es. So ist Fil. Echt gut. Und gerecht. Er ist ein guter aufrechter Mensch, der euer Eintrittsgeld verdient.«Und noch etwas kommt in FIL zusammen: Professionalität und Dilettantismus. Das Resultat ist kultiviertes Chaos. (?) Und das ist lustig? Ich schwöre, das ist es.» (Titanic)«Er ist echt gut, obwohl er lustig ist.» (Hamburger Morgenpost)http://www.fil-berlin.de/

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
FiL: Die Expertise war bedeutend höher
23,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Fil wieder. Wer ihn noch nicht kennt, sollte das sofort ändern.Fil. Seit vielen vielen Jahren im Geschäft und jedes Jahr eine komplett neue Show. Das schafft nur er.In einer aus den Fugen geratenen Welt ist er der verlässliche Fels. Der verlässliche Fels im hässlichen Pelz. Und er frisst einen grässlichen Wels.In Die Expertise war bedeutend höher beantwortet unser Freund singend und sprechend die großen Fragen unserer aus den Fasern geschleuderten Welt in der das Böse längst gesiegt hat. Mit kecker Warmherzigkeit hält er uns einen Spiegel vor und führt uns zärtlich ein in die altehrwürdige Kunst des Lachens.Fil erläutert, warum es nicht nur grüne, sondern auch rote E-Roller gibt und wie es sein kann, dass wir dennoch nicht glücklich sind. Als erster deutscher Comedian überhaupt unternimmt er den Versuch, den Riss durch die Gesellschaft zu kitten, indem er AFD-Wählern mit dem Song Nazischweine, lasst mich nicht alleine eine Hand entgegenstreckt.Er arbeitet sich an sämtlichen Themen und Brennpunkten der letzten Woche ab, so dass ihr hinterher einsichtig und mit disruptiv erweitertem Horizont zugeben werdet: Das war echt gut.Und so ist es. So ist Fil. Echt gut. Und gerecht. Er ist ein guter aufrechter Mensch, der euer Eintrittsgeld verdient.«Und noch etwas kommt in FIL zusammen: Professionalität und Dilettantismus. Das Resultat ist kultiviertes Chaos. (?) Und das ist lustig? Ich schwöre, das ist es.» (Titanic)«Er ist echt gut, obwohl er lustig ist.» (Hamburger Morgenpost)Fotos: Julia Tham--ACHTUNG: Kein Zugang für Rollstühle (Arnulf-Huyras-Saal).--Sichtbehinderungen sind aufgrund von TV-Aufnahmen möglich. Mit Betreten des Veranstaltungsortes treten Sie für im Rahmen der Veranstaltung entstandene TV-Aufnahmen und Fotos sämtliche Bild- und Tonrechte an den Veranstalter und den MDR ab.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Irina Titova: Queen of Sand
18,30 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Foto: Christian GoeblerMit ihrer sensationellen Show ?SANDSATION? zog die ?QUEEN OF SAND? Irina Titova bereits auf ihrer ersten Deutschlandtournee 2018 die Zuschauer in ihren Bann. Die talentierte Russin entführt ihr Publikum live ?In 80 Bildern um die Welt? und diese Bilder hinterlassen einen bleibenden Eindruck, obwohl oder gerade weil sie so flüchtig sind. In ihrer Show reist die ?Queen of Sand? gemeinsam mit den Zuschauern frei nach Jules Verne ?In 80 Bildern um die Welt?. Auf dieser aufregenden Reise rund um den Globus erleben die Protagonisten aus Sand viele Abenteuer, besuchen Wahrzeichen und bestaunen Weltwunder. Eine untergeleuchtete Glasplatte, eine große Leinwand und Sand ? das ist alles, was die junge Künstlerin benötigt, um ihren Figuren Leben einzuhauchen und bewegende Geschichten zu erzählen, die jedem ein Lächeln ins Gesicht zaubern.Es ist atemberaubend, in welcher Geschwindigkeit und mit welcher anmutigen Leichtigkeit die Sandkönigin Bilder entstehen und wieder vergehen lässt, um gleich darauf Neues zu erschaffen. Es hat eine hypnotisierende Wirkung, Irina dabei zuzuschauen, wie filigran der Sand durch ihre Hände rieselt und sich auf magische Art und Weise zu wahrhaftigen Kunstwerken zusammenfügt. Für ihr außergewöhnliches Talent wurde Irina Titova von der Presse mit Lobeshymnen überschüttet: ?Die russische ?Queen of Sand? beweist eine erstaunliche Präzision in ihrer Show.? (Frankfurter Rundschau, 26.02.2018)?Irina Titova ist eine Meisterin der Transformation. Aus den geschaffenen Bildern entstehen neue ? Titovas Hände sind in ständiger Bewegung. Die Bilder stecken voller Symbolik, den den Intellekt der Zuschauer herausfordern(?) Was tanzenden Finger nicht alles aus einem so flüchtigen Stoff zaubern können.? (Donaukurier, 20.03.2018)?Eine ganz neue Einheit aus zauberhaften Bildern, erzählender Sprache und kongenialer Musik, die einfach gefangen nahm.? (Eckernförder Zeitung, 10.04.2018)Für den besonderen Rahmen werden Irinas sagenhafte Sandbilder von der Erzählstimme des gefragten Synchronsprechers Joachim Kerzel begleitet. Für seine Synchronisation von Jack Nicholson in dem Film ?About Schmidt? wurde Kerzel 2003 mit dem Deutschen Preis für Synchron ausgezeichnet. Seine markante, tiefe Stimme verlieh er u.a. auch Hollywoodgrößen, wie Robert DeNiro, Sir Anthony Hopkins und Dustin Hoffman.Die Erzählung zu ?In 80 Bildern um die Welt? stammt aus der Feder von Katrin Wiegand, die als freie Autorin u.a. für Hörbücher, Radiocomedy und das Theater tätig ist, sowie Katrin Edtmeier, die sich auch für die Regie verantwortlich zeichnet. Den atmosphärisch dichten Soundtrack mit Musik von James Horner (?Titanic?) über The Doors bis zu Ennio Morricone hat der österreichische Musiker ?Cosy Famous? aka Wolfgang Linhart kongenial zusammen gestellt.Eine außergewöhnliche Sandmalerei-Show der ?Queen of Sand? Irina Titova, die ihr Publikum auf eine spannende Weltreise mitnimmt, daran erinnert, die Magie des Augenblicks zu genießen und jedem ein Lächeln entlockt.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Irina Titova: Queen of Sand
35,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Foto: Christian GoeblerMit ihrer sensationellen Show ?SANDSATION? zog die ?QUEEN OF SAND? Irina Titova bereits auf ihrer ersten Deutschlandtournee 2018 die Zuschauer in ihren Bann. Die talentierte Russin entführt ihr Publikum live ?In 80 Bildern um die Welt? und diese Bilder hinterlassen einen bleibenden Eindruck, obwohl oder gerade weil sie so flüchtig sind. In ihrer Show reist die ?Queen of Sand? gemeinsam mit den Zuschauern frei nach Jules Verne ?In 80 Bildern um die Welt?. Auf dieser aufregenden Reise rund um den Globus erleben die Protagonisten aus Sand viele Abenteuer, besuchen Wahrzeichen und bestaunen Weltwunder. Eine untergeleuchtete Glasplatte, eine große Leinwand und Sand ? das ist alles, was die junge Künstlerin benötigt, um ihren Figuren Leben einzuhauchen und bewegende Geschichten zu erzählen, die jedem ein Lächeln ins Gesicht zaubern.Es ist atemberaubend, in welcher Geschwindigkeit und mit welcher anmutigen Leichtigkeit die Sandkönigin Bilder entstehen und wieder vergehen lässt, um gleich darauf Neues zu erschaffen. Es hat eine hypnotisierende Wirkung, Irina dabei zuzuschauen, wie filigran der Sand durch ihre Hände rieselt und sich auf magische Art und Weise zu wahrhaftigen Kunstwerken zusammenfügt. Für ihr außergewöhnliches Talent wurde Irina Titova von der Presse mit Lobeshymnen überschüttet: ?Die russische ?Queen of Sand? beweist eine erstaunliche Präzision in ihrer Show.? (Frankfurter Rundschau, 26.02.2018)?Irina Titova ist eine Meisterin der Transformation. Aus den geschaffenen Bildern entstehen neue ? Titovas Hände sind in ständiger Bewegung. Die Bilder stecken voller Symbolik, den den Intellekt der Zuschauer herausfordern(?) Was tanzenden Finger nicht alles aus einem so flüchtigen Stoff zaubern können.? (Donaukurier, 20.03.2018)?Eine ganz neue Einheit aus zauberhaften Bildern, erzählender Sprache und kongenialer Musik, die einfach gefangen nahm.? (Eckernförder Zeitung, 10.04.2018)Für den besonderen Rahmen werden Irinas sagenhafte Sandbilder von der Erzählstimme des gefragten Synchronsprechers Joachim Kerzel begleitet. Für seine Synchronisation von Jack Nicholson in dem Film ?About Schmidt? wurde Kerzel 2003 mit dem Deutschen Preis für Synchron ausgezeichnet. Seine markante, tiefe Stimme verlieh er u.a. auch Hollywoodgrößen, wie Robert DeNiro, Sir Anthony Hopkins und Dustin Hoffman.Die Erzählung zu ?In 80 Bildern um die Welt? stammt aus der Feder von Katrin Wiegand, die als freie Autorin u.a. für Hörbücher, Radiocomedy und das Theater tätig ist, sowie Katrin Edtmeier, die sich auch für die Regie verantwortlich zeichnet. Den atmosphärisch dichten Soundtrack mit Musik von James Horner (?Titanic?) über The Doors bis zu Ennio Morricone hat der österreichische Musiker ?Cosy Famous? aka Wolfgang Linhart kongenial zusammen gestellt.Eine außergewöhnliche Sandmalerei-Show der ?Queen of Sand? Irina Titova, die ihr Publikum auf eine spannende Weltreise mitnimmt, daran erinnert, die Magie des Augenblicks zu genießen und jedem ein Lächeln entlockt.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Irina Titova: Queen of Sand
36,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Foto: Christian GoeblerMit ihrer sensationellen Show ?SANDSATION? zog die ?QUEEN OF SAND? Irina Titova bereits auf ihrer ersten Deutschlandtournee 2018 die Zuschauer in ihren Bann. Die talentierte Russin entführt ihr Publikum live ?In 80 Bildern um die Welt? und diese Bilder hinterlassen einen bleibenden Eindruck, obwohl oder gerade weil sie so flüchtig sind. In ihrer Show reist die ?Queen of Sand? gemeinsam mit den Zuschauern frei nach Jules Verne ?In 80 Bildern um die Welt?. Auf dieser aufregenden Reise rund um den Globus erleben die Protagonisten aus Sand viele Abenteuer, besuchen Wahrzeichen und bestaunen Weltwunder. Eine untergeleuchtete Glasplatte, eine große Leinwand und Sand ? das ist alles, was die junge Künstlerin benötigt, um ihren Figuren Leben einzuhauchen und bewegende Geschichten zu erzählen, die jedem ein Lächeln ins Gesicht zaubern.Es ist atemberaubend, in welcher Geschwindigkeit und mit welcher anmutigen Leichtigkeit die Sandkönigin Bilder entstehen und wieder vergehen lässt, um gleich darauf Neues zu erschaffen. Es hat eine hypnotisierende Wirkung, Irina dabei zuzuschauen, wie filigran der Sand durch ihre Hände rieselt und sich auf magische Art und Weise zu wahrhaftigen Kunstwerken zusammenfügt. Für ihr außergewöhnliches Talent wurde Irina Titova von der Presse mit Lobeshymnen überschüttet: ?Die russische ?Queen of Sand? beweist eine erstaunliche Präzision in ihrer Show.? (Frankfurter Rundschau, 26.02.2018)?Irina Titova ist eine Meisterin der Transformation. Aus den geschaffenen Bildern entstehen neue ? Titovas Hände sind in ständiger Bewegung. Die Bilder stecken voller Symbolik, den den Intellekt der Zuschauer herausfordern(?) Was tanzenden Finger nicht alles aus einem so flüchtigen Stoff zaubern können.? (Donaukurier, 20.03.2018)?Eine ganz neue Einheit aus zauberhaften Bildern, erzählender Sprache und kongenialer Musik, die einfach gefangen nahm.? (Eckernförder Zeitung, 10.04.2018)Für den besonderen Rahmen werden Irinas sagenhafte Sandbilder von der Erzählstimme des gefragten Synchronsprechers Joachim Kerzel begleitet. Für seine Synchronisation von Jack Nicholson in dem Film ?About Schmidt? wurde Kerzel 2003 mit dem Deutschen Preis für Synchron ausgezeichnet. Seine markante, tiefe Stimme verlieh er u.a. auch Hollywoodgrößen, wie Robert DeNiro, Sir Anthony Hopkins und Dustin Hoffman.Die Erzählung zu ?In 80 Bildern um die Welt? stammt aus der Feder von Katrin Wiegand, die als freie Autorin u.a. für Hörbücher, Radiocomedy und das Theater tätig ist, sowie Katrin Edtmeier, die sich auch für die Regie verantwortlich zeichnet. Den atmosphärisch dichten Soundtrack mit Musik von James Horner (?Titanic?) über The Doors bis zu Ennio Morricone hat der österreichische Musiker ?Cosy Famous? aka Wolfgang Linhart kongenial zusammen gestellt.Eine außergewöhnliche Sandmalerei-Show der ?Queen of Sand? Irina Titova, die ihr Publikum auf eine spannende Weltreise mitnimmt, daran erinnert, die Magie des Augenblicks zu genießen und jedem ein Lächeln entlockt.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Irina Titova: Queen of Sand
22,83 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Foto: Christian GoeblerMit ihrer sensationellen Show ?SANDSATION? zog die ?QUEEN OF SAND? Irina Titova bereits auf ihrer ersten Deutschlandtournee 2018 die Zuschauer in ihren Bann. Die talentierte Russin entführt ihr Publikum live ?In 80 Bildern um die Welt? und diese Bilder hinterlassen einen bleibenden Eindruck, obwohl oder gerade weil sie so flüchtig sind. In ihrer Show reist die ?Queen of Sand? gemeinsam mit den Zuschauern frei nach Jules Verne ?In 80 Bildern um die Welt?. Auf dieser aufregenden Reise rund um den Globus erleben die Protagonisten aus Sand viele Abenteuer, besuchen Wahrzeichen und bestaunen Weltwunder. Eine untergeleuchtete Glasplatte, eine große Leinwand und Sand ? das ist alles, was die junge Künstlerin benötigt, um ihren Figuren Leben einzuhauchen und bewegende Geschichten zu erzählen, die jedem ein Lächeln ins Gesicht zaubern.Es ist atemberaubend, in welcher Geschwindigkeit und mit welcher anmutigen Leichtigkeit die Sandkönigin Bilder entstehen und wieder vergehen lässt, um gleich darauf Neues zu erschaffen. Es hat eine hypnotisierende Wirkung, Irina dabei zuzuschauen, wie filigran der Sand durch ihre Hände rieselt und sich auf magische Art und Weise zu wahrhaftigen Kunstwerken zusammenfügt. Für ihr außergewöhnliches Talent wurde Irina Titova von der Presse mit Lobeshymnen überschüttet: ?Die russische ?Queen of Sand? beweist eine erstaunliche Präzision in ihrer Show.? (Frankfurter Rundschau, 26.02.2018)?Irina Titova ist eine Meisterin der Transformation. Aus den geschaffenen Bildern entstehen neue ? Titovas Hände sind in ständiger Bewegung. Die Bilder stecken voller Symbolik, den den Intellekt der Zuschauer herausfordern(?) Was tanzenden Finger nicht alles aus einem so flüchtigen Stoff zaubern können.? (Donaukurier, 20.03.2018)?Eine ganz neue Einheit aus zauberhaften Bildern, erzählender Sprache und kongenialer Musik, die einfach gefangen nahm.? (Eckernförder Zeitung, 10.04.2018)Für den besonderen Rahmen werden Irinas sagenhafte Sandbilder von der Erzählstimme des gefragten Synchronsprechers Joachim Kerzel begleitet. Für seine Synchronisation von Jack Nicholson in dem Film ?About Schmidt? wurde Kerzel 2003 mit dem Deutschen Preis für Synchron ausgezeichnet. Seine markante, tiefe Stimme verlieh er u.a. auch Hollywoodgrößen, wie Robert DeNiro, Sir Anthony Hopkins und Dustin Hoffman.Die Erzählung zu ?In 80 Bildern um die Welt? stammt aus der Feder von Katrin Wiegand, die als freie Autorin u.a. für Hörbücher, Radiocomedy und das Theater tätig ist, sowie Katrin Edtmeier, die sich auch für die Regie verantwortlich zeichnet. Den atmosphärisch dichten Soundtrack mit Musik von James Horner (?Titanic?) über The Doors bis zu Ennio Morricone hat der österreichische Musiker ?Cosy Famous? aka Wolfgang Linhart kongenial zusammen gestellt.Eine außergewöhnliche Sandmalerei-Show der ?Queen of Sand? Irina Titova, die ihr Publikum auf eine spannende Weltreise mitnimmt, daran erinnert, die Magie des Augenblicks zu genießen und jedem ein Lächeln entlockt.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Irina Titova: Queen of Sand
36,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Foto: Christian GoeblerMit ihrer sensationellen Show ?SANDSATION? zog die ?QUEEN OF SAND? Irina Titova bereits auf ihrer ersten Deutschlandtournee 2018 die Zuschauer in ihren Bann. Die talentierte Russin entführt ihr Publikum live ?In 80 Bildern um die Welt? und diese Bilder hinterlassen einen bleibenden Eindruck, obwohl oder gerade weil sie so flüchtig sind. In ihrer Show reist die ?Queen of Sand? gemeinsam mit den Zuschauern frei nach Jules Verne ?In 80 Bildern um die Welt?. Auf dieser aufregenden Reise rund um den Globus erleben die Protagonisten aus Sand viele Abenteuer, besuchen Wahrzeichen und bestaunen Weltwunder. Eine untergeleuchtete Glasplatte, eine große Leinwand und Sand ? das ist alles, was die junge Künstlerin benötigt, um ihren Figuren Leben einzuhauchen und bewegende Geschichten zu erzählen, die jedem ein Lächeln ins Gesicht zaubern.Es ist atemberaubend, in welcher Geschwindigkeit und mit welcher anmutigen Leichtigkeit die Sandkönigin Bilder entstehen und wieder vergehen lässt, um gleich darauf Neues zu erschaffen. Es hat eine hypnotisierende Wirkung, Irina dabei zuzuschauen, wie filigran der Sand durch ihre Hände rieselt und sich auf magische Art und Weise zu wahrhaftigen Kunstwerken zusammenfügt. Für ihr außergewöhnliches Talent wurde Irina Titova von der Presse mit Lobeshymnen überschüttet: ?Die russische ?Queen of Sand? beweist eine erstaunliche Präzision in ihrer Show.? (Frankfurter Rundschau, 26.02.2018)?Irina Titova ist eine Meisterin der Transformation. Aus den geschaffenen Bildern entstehen neue ? Titovas Hände sind in ständiger Bewegung. Die Bilder stecken voller Symbolik, den den Intellekt der Zuschauer herausfordern(?) Was tanzenden Finger nicht alles aus einem so flüchtigen Stoff zaubern können.? (Donaukurier, 20.03.2018)?Eine ganz neue Einheit aus zauberhaften Bildern, erzählender Sprache und kongenialer Musik, die einfach gefangen nahm.? (Eckernförder Zeitung, 10.04.2018)Für den besonderen Rahmen werden Irinas sagenhafte Sandbilder von der Erzählstimme des gefragten Synchronsprechers Joachim Kerzel begleitet. Für seine Synchronisation von Jack Nicholson in dem Film ?About Schmidt? wurde Kerzel 2003 mit dem Deutschen Preis für Synchron ausgezeichnet. Seine markante, tiefe Stimme verlieh er u.a. auch Hollywoodgrößen, wie Robert DeNiro, Sir Anthony Hopkins und Dustin Hoffman.Die Erzählung zu ?In 80 Bildern um die Welt? stammt aus der Feder von Katrin Wiegand, die als freie Autorin u.a. für Hörbücher, Radiocomedy und das Theater tätig ist, sowie Katrin Edtmeier, die sich auch für die Regie verantwortlich zeichnet. Den atmosphärisch dichten Soundtrack mit Musik von James Horner (?Titanic?) über The Doors bis zu Ennio Morricone hat der österreichische Musiker ?Cosy Famous? aka Wolfgang Linhart kongenial zusammen gestellt.Eine außergewöhnliche Sandmalerei-Show der ?Queen of Sand? Irina Titova, die ihr Publikum auf eine spannende Weltreise mitnimmt, daran erinnert, die Magie des Augenblicks zu genießen und jedem ein Lächeln entlockt.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe