Angebote zu "Tausend" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

Titanic Boy Group Greatest Hits - 20 Jahre Kraw...
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Tausend ausverkaufte Auftritte und Millionen zufriedener Kunden von Wien bis Berlin (bei Polen): Seit zwanzig Jahren touren die ehemaligen Titanic-Chefredakteure Martin Sonneborn, Thomas Gsella und Oliver Maria Schmitt über die deutschsprachigen Bühnen und zaubern ein Lächeln auf die Gesichter ihres verhärmten Publikums. Die drei sind längst Legende: Sie wurden vom Papst verklagt, vom Bundespräsidenten und der FIFA; sie wurden ausgebuht, bejubelt und gefeiert. Jetzt holen sie alles raus: ein praller Band, randvoll mit waghalsigen Bestechungsaktionen und unvergessenen Tabubrüchen, hinreißenden Beleidigungen und Glanzstücken furchtloser Satire, erprobten wie neuen Texten und Cartoons über den Schwach- und Irrsinn unserer Zeit. Die drei erzählen von ihren Anfängen in den total verrückten Neunzigern bis zu den großen Welterfolgen und der geplanten Auflösung im Jahr 2040, sie geben Einblick in den Touralltag einer Satire-Supergroup (unscharfe Whirlpoolfotos und unveröffentlichte Minibar-Rechnungen), und der EU-Abgeordnete Sonneborn berichtet aus der Parlamentarierhölle in Brüssel. Ein unverzichtbares Kompendium für Fans des gepflegten Hardcore-Humors - und eine aberwitzige Dokumentation der letzten zwanzig Jahre Deutschland.

Anbieter: buecher
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Titanic Boy Group Greatest Hits - 20 Jahre Kraw...
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Tausend ausverkaufte Auftritte und Millionen zufriedener Kunden von Wien bis Berlin (bei Polen): Seit zwanzig Jahren touren die ehemaligen Titanic-Chefredakteure Martin Sonneborn, Thomas Gsella und Oliver Maria Schmitt über die deutschsprachigen Bühnen und zaubern ein Lächeln auf die Gesichter ihres verhärmten Publikums. Die drei sind längst Legende: Sie wurden vom Papst verklagt, vom Bundespräsidenten und der FIFA; sie wurden ausgebuht, bejubelt und gefeiert. Jetzt holen sie alles raus: ein praller Band, randvoll mit waghalsigen Bestechungsaktionen und unvergessenen Tabubrüchen, hinreißenden Beleidigungen und Glanzstücken furchtloser Satire, erprobten wie neuen Texten und Cartoons über den Schwach- und Irrsinn unserer Zeit. Die drei erzählen von ihren Anfängen in den total verrückten Neunzigern bis zu den großen Welterfolgen und der geplanten Auflösung im Jahr 2040, sie geben Einblick in den Touralltag einer Satire-Supergroup (unscharfe Whirlpoolfotos und unveröffentlichte Minibar-Rechnungen), und der EU-Abgeordnete Sonneborn berichtet aus der Parlamentarierhölle in Brüssel. Ein unverzichtbares Kompendium für Fans des gepflegten Hardcore-Humors - und eine aberwitzige Dokumentation der letzten zwanzig Jahre Deutschland.

Anbieter: buecher
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Die Wahrheit über die Titanic
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Die Wahrheit über die Titanic", von Colonel Archibald Gracie, ist eine eindrucksvolle Darstellung des monumentalen Schiffsuntergangs, die der Autor als einer der wenigen Passagiere überhaupt überlebt hat . Das Buch ist als Hommage und Zeugnis für den "Heldentum aller Beteiligten" geschrieben worden. Colonel Gracie widerlegt viele der Presseberichte über die Katastrophe, wie zum Beispiel, dass der Kapitän und der Erste Offizier Selbstmord begingen. Vieles, was in den bekannten Kinofilmen gezeigt und erzählt wird, ist schlichtweg falsch. Die Geschichte der wunderbaren Rettung des Autors steht für sich selbst. Die von ihm beschriebenen Szenen sind schrecklich und zeigen das Martyrium der Passagiere - sowohl der vielen tausend, die mit dem Schiff sanken, als auch der Überlebenden, die bis zur Ankunft der Carpathia um ihr Leben bangen mussten. Einige der Zeugenaussagen, die vor dem Senatsausschuss und dem britischen Untersuchungskommitee gemacht wurden, werden analysiert und die Geschichte jedes Rettungsbootes wird entsprechend der Zeugenaussagen und der verschiedenen eidesstattlichen Erklärungen wiedergegeben. Der Teil, der der Aussage von J. Bruce Ismay gewidmet ist, dürfte für die Leser von besonderem Interesse sein. Der Tod von Colonel Gracie acht Monate nach der größten Schiffskatastrophe der Welt war auf die damalige Belastung zurückzuführen. Werden Sie Zeuge eines lebendigen Berichts über eine beispiellose Katastrophe, die das Mitleid, aber auch das Unverständnis der Welt hervorrief.

Anbieter: buecher
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Die Wahrheit über die Titanic
12,40 € *
ggf. zzgl. Versand

"Die Wahrheit über die Titanic", von Colonel Archibald Gracie, ist eine eindrucksvolle Darstellung des monumentalen Schiffsuntergangs, die der Autor als einer der wenigen Passagiere überhaupt überlebt hat . Das Buch ist als Hommage und Zeugnis für den "Heldentum aller Beteiligten" geschrieben worden. Colonel Gracie widerlegt viele der Presseberichte über die Katastrophe, wie zum Beispiel, dass der Kapitän und der Erste Offizier Selbstmord begingen. Vieles, was in den bekannten Kinofilmen gezeigt und erzählt wird, ist schlichtweg falsch. Die Geschichte der wunderbaren Rettung des Autors steht für sich selbst. Die von ihm beschriebenen Szenen sind schrecklich und zeigen das Martyrium der Passagiere - sowohl der vielen tausend, die mit dem Schiff sanken, als auch der Überlebenden, die bis zur Ankunft der Carpathia um ihr Leben bangen mussten. Einige der Zeugenaussagen, die vor dem Senatsausschuss und dem britischen Untersuchungskommitee gemacht wurden, werden analysiert und die Geschichte jedes Rettungsbootes wird entsprechend der Zeugenaussagen und der verschiedenen eidesstattlichen Erklärungen wiedergegeben. Der Teil, der der Aussage von J. Bruce Ismay gewidmet ist, dürfte für die Leser von besonderem Interesse sein. Der Tod von Colonel Gracie acht Monate nach der größten Schiffskatastrophe der Welt war auf die damalige Belastung zurückzuführen. Werden Sie Zeuge eines lebendigen Berichts über eine beispiellose Katastrophe, die das Mitleid, aber auch das Unverständnis der Welt hervorrief.

Anbieter: buecher
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Britannic - Schiff der tausend Tage
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Britannic - Schiff der tausend Tage ab 14.9 EURO Die fast vergessene Schwester der Titanic

Anbieter: ebook.de
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Titanic Boy Group Greatest Hits - 20 Jahre Kraw...
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Tausend ausverkaufte Auftritte und Millionen zufriedener Kunden von Wien bis Berlin (bei Polen): Seit zwanzig Jahren touren die ehemaligen Titanic-Chefredakteure Martin Sonneborn, Thomas Gsella und Oliver Maria Schmitt über die deutschsprachigen Bühnen und zaubern ein Lächeln auf die Gesichter ihres verhärmten Publikums. Die drei sind längst Legende: Sie wurden vom Papst verklagt, vom Bundespräsidenten und der FIFA, sie wurden ausgebuht, bejubelt und gefeiert. Jetzt holen sie alles raus: ein praller Band, randvoll mit waghalsigen Bestechungsaktionen und unvergessenen Tabubrüchen, hinreißenden Beleidigungen und Glanzstücken furchtloser Satire, erprobten wie neuen Texten und Cartoons über den Schwach- und Irrsinn unserer Zeit. Die drei erzählen von ihren Anfängen in den total verrückten Neunzigern bis zu den großen Welterfolgen und der geplanten Auflösung im Jahr 2040, sie geben Einblick in den Touralltag einer Satire-Supergroup (unscharfe Whirlpoolfotos und unveröffentlichte Minibar-Rechnungen), und der EU-Abgeordnete Sonneborn berichtet aus der Parlamentarierhölle in Brüssel. Ein unverzichtbares Kompendium für Fans des gepflegten Hardcore-Humors - und eine aberwitzige Dokumentation der letzten zwanzig Jahre Deutschland.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Fantoma und der Vampirbuddha
15,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Warum plant Winfried Kretschmann die scheusslichste Kunstausstellung aller Zeiten, und warum gerät der Talk bei Anne Will ausser Kontrolle? Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück und macht die Gesellschaft unsicher. Wird es Kommissar Schüff mit seinem neuen Assistenten diesmal schaffen, sie zu schnappen? Oder erst in der Fortsetzung? Grausen und Schauder sind garantiert, jedenfalls für alle politisch Interessierten. Bernd Zeller ist ein deutscher Satiriker, Cartoonist und Autor. Er arbeitete für die Satirezeitschriften „Eulenspiegel“, „Pardon“ und „Titanic“. Von 2007 bis 2013 veröffentlichte er fast täglich neue Arbeiten in der Online-Satirezeitung „Darvins Illustrierte“. Seit 2014 betreibt er die ZellerZeitung.de.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Die Wahrheit über die Titanic
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

'Die Wahrheit über die Titanic', von Colonel Archibald Gracie, ist eine eindrucksvolle Darstellung des monumentalen Schiffsuntergangs, die der Autor als einer der wenigen Passagiere überhaupt überlebt hat . Das Buch ist als Hommage und Zeugnis für den 'Heldentum aller Beteiligten' geschrieben worden. Colonel Gracie widerlegt viele der Presseberichte über die Katastrophe, wie zum Beispiel, dass der Kapitän und der Erste Offizier Selbstmord begingen. Vieles, was in den bekannten Kinofilmen gezeigt und erzählt wird, ist schlichtweg falsch. Die Geschichte der wunderbaren Rettung des Autors steht für sich selbst. Die von ihm beschriebenen Szenen sind schrecklich und zeigen das Martyrium der Passagiere - sowohl der vielen tausend, die mit dem Schiff sanken, als auch der Überlebenden, die bis zur Ankunft der Carpathia um ihr Leben bangen mussten. Einige der Zeugenaussagen, die vor dem Senatsausschuss und dem britischen Untersuchungskommitee gemacht wurden, werden analysiert und die Geschichte jedes Rettungsbootes wird entsprechend der Zeugenaussagen und der verschiedenen eidesstattlichen Erklärungen wiedergegeben. Der Teil, der der Aussage von J. Bruce Ismay gewidmet ist, dürfte für die Leser von besonderem Interesse sein. Der Tod von Colonel Gracie acht Monate nach der grössten Schiffskatastrophe der Welt war auf die damalige Belastung zurückzuführen. Werden Sie Zeuge eines lebendigen Berichts über eine beispiellose Katastrophe, die das Mitleid, aber auch das Unverständnis der Welt hervorrief.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Faszination Titanic
45,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: ¿Titanic¿ ¿ bekannt durch Filme, Reportagen, Bücher, Ausstellungen und neuerdings auch durch ein Musical. Spätestens seit dem weltweit kommerziell erfolgreichsten Film ¿Titanic¿ von James Cameron, kennt das legendäre Schiff wirklich jeder. Mittlerweile ist es 92 Jahre her, seit das von allen geglaubte unsinkbare Schiff im Atlantischen Ozean versank. Und doch erregt heutzutage dieser Untergang immer noch die Gemüter, die fasziniert sind von der Anziehungskraft des Schiffes und den möglicherweise immerwährenden Geheimnissen, die dieses Schiff birgt. Aber wahrscheinlich ist gerade dies der Grund für die Faszination ¿Titanic¿. Die Auswahl des Themas für die Facharbeit fiel mir nicht schwer. Seit nun mehr als acht Jahren beschäftige ich mich mit den Legenden und Mythen über den damals als unsinkbar gepriesenen grössten Ozeandampfer der Welt. Ich möchte in meiner Facharbeit aufzeigen, was wirklich in jener Nacht geschah, als die ¿Titanic¿ im Nordatlantik versank. Jeder kennt in groben Zügen die Geschichte des Schiffes, aber nur wenige kennen die wahren Hintergründe, die zum Untergang geführt haben. Ich werde auf die Einzelheiten jener Nacht eingehen, die in den Filmen nicht oder nur teilweise aufgegriffen werden. Zudem möchte ich noch die Geschichte davor und die Geschichte danach aufzeigen, d.h. wie es zum Bau des Schiffes kam und wie das Unglück bekannt wurde und was danach geschah: vom ersten Gedanken über den Bau des Schiffes bis hin zum heutigen Stand der Dinge. ¿The Queen of the Ocean¿ wird noch einmal in See stechen, um bisher offene Fragen möglicherweise zu beantworten. Dieses Thema bringt eine Menge Bildmaterial mit sich. Da dieses sehr umfangreich ist, könnte man es nie zur Gänze hier einbauen. Da aber Bilder mehr als tausend Worte sagen sollen, möchte ich doch den ein oder anderen interessanten Moment aus dem ¿Leben¿ des Schiffes mit authentischen Bildern untermalen, die ich ergänzend zum Text einfüge. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Vorwort2 1.So nahm alles seinen Anfang3 1.1Der utopische Roman3 1.2Vom Roman zur Idee6 1.3Von der Idee zum Bau9 1.4Vom Bau zur Jungfernfahrt10 2.Die schicksalhafte Reise auf dem Nordatlantik13 2.1Southampton ¿ 10. April 191213 2.2Zwischenstop in Cherbourg16 2.3Anlegestelle: Queenstown am 11. April 191217 2.4Das historische Datum: 14. April 191218 2.4.1Le dîner d¿adieu19 2.4.2Die letzten Minuten vor der Kollision ¿ 23.00 Uhr22 2.4.3The Crush ¿ Die Kollision mit dem [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot